Imkerverein: Chronik
eine Seite höher

Chronik des Imkervereins Sulzbürg

Der Imkerverein Sulzbürg wurde um 1900 von Herrn Lehrer Hiltl gegründet. Über damalige Mitglieder und Völkerbestände fehlen heute leider sämtliche Angaben.
In späteren Jahren wurde der Verein von Herrn Georg Kanzler, Bachhausen als Vorstand geführt.
Ab 1945 bis 1972 stand dem Imkerverein Herr Georg Dauscher sen., Kerkhofen, vor. In den 50-er Jahren wurden mehrere Bienenzuchtkurse durchgeführt, die bei den Mitgliedern großen Anklang fanden. Anweisungen zur Pflege der Bienenvölker wurden durch Fachvorträge, sowie praktische Vorführungen übermittelt. Dauschers stetem Bestreben der Verbesserung und Weiterentwicklung der Imkerei ist es zu verdanken, dass der Verein weit über seine Grenzen bekannt wurde. Dauscher fand Einzug in der Fachliteratur und trug damit zur Weiterentwicklung der Imkerei bei.
Nach seinem Tod 1972 übernahm sein Sohn Georg den Vereinsvorsitz.

eine Seite höher

.