Dorfladen
eine Seite höher

Im Jahr 2001 hat der
Sulzbürger Dorfladen eröffnet.

Die Leuchtreklame hat die Fa. Werner gestiftet, der geschmiedete Ausleger ist eine Leihgabe vom Ales Ruzicka.

Die Öffnungszeiten des Dorfladens:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
8:00-12:30 und 15:00 - 17:30

Mittwoch: 8:00-12:30, nachmittags geschlossen

Samstag: 8:00 - 12:00

Was gibt es denn im Dorfladen ?
Lebensmittel gibt es. Also ein Lebensmittelgeschäft ? Auch, aber nicht nur das. Es gibt einfach fast alles, was man so zum Leben braucht: vom Klopapier (braucht man auf alle Fälle und für alle Fälle) bis zur Bildzeitung (ist fast das Gleiche). Also ein Kramerladen. Denkste: viel mehr und viel größer. Ein Supermarkt ? Na ja, nicht ganz, für Sulzbürger Verhältnisse aber schon fast mehr als das. Und “super” auf alle Fälle. Am besten selber reingehen und einkaufen.

 

Und hier taucht der Dorfladen im Blog von Kathrin Böhm auf.

Seit 2002 gibt es jährlich im Juli ein Dorfladenfest
Hier gibt es einige Bilder.

eine Seite höher

.